Zahlungsweisen


Vorkasse

Bei Zahlung per Vorauskasse erhalten Sie nach Ihrer Bestellung eine Bestellbestätigung mit dem Rechnungsbetrag und unseren Kontodaten. Bitte überweisen Sie anschließend den vollen Rechnungsbetrag unter Angabe der Rechnungsnummer oder Auftragsnummer auf unser Konto. Nach Eingang Ihrer Zahlung bearbeiten wir den Auftrag.

Unsere Bankverbindung:
Kontoinhaber: ap Sportfahrwerke GmbH
Bank: VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG
Konto Nr.: 107 382 008
BLZ: 622 901 10
IBAN: DE95 6229 0110 0107 3820 08
BIC: GENODES1SHA

Paypal

PayPal ist ein praktisches Zahlungssystem für routinierte Online Käufer sowie auch Verkäufer. Wenn Sie bei Paypal verifizierter Kunde sind, können Sie bequem und sicher über Ihr PayPal-Konto zahlen. Nachdem Sie im Warenkorb die Zahlungsoption "PayPal" ausgewählt haben, gelangen Sie, sobald Sie auf "Bestellung bestätigen" drücken, zur abgesicherten PayPal-Seite. Dort können Sie die Zahlung vornehmen.

Paypal Zahlungen an: paypal@ap.de

Wenn Sie mehr Informationen zu Paypal möchten, klicken Sie bitte hier.


Kredit card

Nutzen Sie für Ihren Einkauf bei ap.de ganz einfach Ihre Kreditkarte.

Bei uns können Sie ganz einfach und sicher mit den Kreditkarten von VISA und MasterCard bezahlen. Wählen Sie dazu im Bestellvorgang einfach "Kreditkarte" aus.

Welche Daten müssen Sie angeben?

Zusätzlich zu der Kartennummer, der Gültigkeit und der Kreditkartengesellschaft benötigen wir die Prüfziffer Ihrer Kreditkarte. Die Prüfziffer gewährleistet die Zahlungssicherheit im Internet. Bei VISA und MasterCard findet sich die Prüfziffer als eine dreistellige Nummer auf der Kreditkarten-Rückseite.


Kredit card

Giropay ist ein Online-Zahlungsservice von zahlreichen Banken und Sparkassen, mit dem Sie auch bei ap.de im Online-Shop sicher, einfach und schnell bezahlen können. Wir erhalten sofort eine Bestätigung, wenn Ihre Überweisung durchgeführt wurde und können deshalb die bestellte Ware schnell bearbeiten!


Nachnahme

Bei Bestellungen per Nachnahme ist die Gesamtsumme direkt bei Übergabe der Sendung an den Zusteller in bar zu entrichten. Es fallenzusätzlich zu den Versandkosten (6,50 Euro) die Gebühren für eine Nachnahmesendung in Höhe von 3,50 Euro an.

Sie zahlen bei Erhalt der Ware an den Briefträger oder Paketzusteller.

Bei einer Teillieferung fällt die Zahlkartengebühr nur einmal an. Ihnen entstehen also auch bei einer Lieferung in mehreren Paketen keine zusätzlichen Zahlkartengebühren.

Die Ware geht, sofern vorrätig, am Tag der Bestellung oder am folgenden Werktag in Bearbeitung.